OhO-Gesuchs­formular

Frist für die Einreichung eines Gesuches: 1. Oktober bis 30. November.

Für Privatpersonen

Bitte füllen Sie das Online-Gesuchsformular aus. Felder mit * müssen zwingend ausgefüllt werden.

Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein.
Bitte geben Sie Ihre Strasse ein.
Bitte geben Sie eine gültige Postleitzahl ein. Sie muss numerisch sein.
Bitte geben Sie Ihren Ort ein.
Bitte geben Sie eine gültige Email Adresse ein.
Bitte geben Sie Ihre Telefon ein.
Bitte geben Sie eine gültiges Geburtsdatum ein.
Bitte geben Sie Namen und Geburtsdatum des im gleichen Haushalt lebenden Partner(in) ein oder Keine.
Bitte geben Sie die Jahrgänge getrennt durch ein Komma ein oder die Zahl 0 wenn Sie kein Kind haben.
Bitte geben Sie eine Zahl ein.
Bitte geben Sie an seit wann Sie in der Schweiz/Gemeinde wohnhaft sind.
Bitte geben Sie Ihre Aufenthaltsbewilligung an.
(maximal 1000 Zeichen)
Bitte geben Sie Ihre Begründung an.
Anzahl Zeichen
Haben Sie in den Vorjahren schon Unterstützung durch die Weihnachtsaktion erhalten? *
Wann haben Sie in den Vorjahren Unterstützung erhalten?
Sozialhilfeempfänger? *
Sozialamt ist über das Gesuch informiert? *
Bitte Kontaktperson erfassen.
Ergänzungsleistungen Empfänger? *
AHV oder IV Empfänger? *
Krankenkassen-Prämienverbilligung ausgeschöpft? *
Läuft eine Schuldensanierung? *
CHF
Der Betrag muss eine Ganzzahl sein. Ohne Komma oder sonstiges.
Bitte tragen Sie die korrekte IBAN Nummer Ihres Kontos ein. Weitere Informationen finden Sie hier.
Bitte tragen Sie die korrekte BIC/SWIFT Ihrer Bank ein. Weitere Informationen finden Sie hier.
Bitte tragen Sie den vollständigen Namen des Kontoinhabers ein.

OhO bezahlt ausschliesslich Leistungen, die in der Schweiz erbracht werden.
Leistungen, die im Ausland bezogen wurden, werden durch OhO nicht übernommen.

Wurden noch andere Institutionen um Unterstützung angefragt? *
Welche Institutionen haben Sie um Unterstützung angefragt?

Beilagen die nicht bereits zum Gesuch hochgeladen wurden, senden Sie bitte innerhalb von 5 Tagen an:

Ostschweiz hilft Ostschweiz
c/o Tagblatt
Fürstenlandstrasse 122
Postfach
CH-9001 St. Gallen

Erlaubte Upload-Dokumente

  • PDF-Dokumente
  • PNG- und JPG/JPEG-Bilder (*.png,*.jpg,*.jpeg)

Referenz

Als Referenz gelten nur Stellen mit offiziellem Charakter wie Betreuungsperson Sozialamt, RAV, Arbeitgeber, Pfarrämter, Beistände etc. Privatreferenzen sind nicht zulässig. Bezüger von Sozialhilfe müssen zwingend die Betreuungsperson des Sozialamtes angeben.

Bitte geben Sie die Anrede der Referenzperson ein.
Bitte geben Sie den Vornamen der Referenzperson ein.
Bitte geben Sie den Nachnamen der Referenzperson ein.
Bitte geben Sie die Funktion der Referenzperson ein.
Bitte geben Sie die Telefonnummer der Referenzperson ein.
Bitte geben Sie die gültige Email Adresse der Referenzperson ein.

Bitte wählen Sie für statistische Zwecke die zutreffenden Aussagen